Dr. med. dent. Wolfgang Enderle

Dr. Enderle erreicht durch seine sehr menschliche Art auch beim zögerlichen und ängstlichen Patienten, dass dieser früh Vertrauen findet. Sehr schnell ist die Kompetenz zu spüren, die Dr. Enderle vom „normalen“ Zahnarzt abhebt, weil er zusätzlich Zahntechniker ist.

Entsprechend sorgfältig bereitet er Arbeiten vor und mit weitaus weniger Zeitaufwand und ohne lästige Nacharbeiten mit zusätzlichen Terminen für die Patienten löst er herausfordernde und individuelle Aufgaben mit großem persönlichem Einsatz und Erfolg.



 

Bildungsweg:

Krankenpflege-Ausbildung (Bundeswehr)
Zahntechniker-Ausbildung
Meisterprüfung 1983
Zahnmedizin-Studium in Tübingen
Staatsexamen 1988
Promotion zum Dr. med. dent. 1990
Assistenzzeit in oralchirurgischer Praxis

Praxisgründung in Kirchheim-Ötlingen 1991

EFQM Zertifizierung (Dental Excellence) 2001

 

 

Praxisschwerpunkte:

- Ästhetischer und funktioneller Zahnersatz

- Implantologie

- Kiefergelenksdiagnostik

- Ästhetische Composite-Versorgungen

 

 

Aktivitäten:

- Mitglied der dt. Gesellschaft für Zahn,- Mund und Kieferheilkunde

- Mitglied des zahnärztlichen Arbeitskreises

für Praxisführung und Fortbildung (ZAPF)

- Mitglied der Dentimed GmbH

Qualitätsverbund der Vertragszahnärzte in Baden-Württemberg

- Deutsche Akademie für Akupunktur und Aurikulomedizin

 

 

Spezialisierung:

- Allgemeine Zahn-, Mund-, Kiefer-Heilkunde (Zertifikat APW)

- Zahnersatz

- Implantologie (Zertifikat ZFZ)

- Akupunktur in der Zahnheilkunde (Medikolleg)